GINA

ein Film von Ulrike Kofler

ALLGEMEIN Spielfilm
GENRE Drama
LÄNGE 98 Minuten
SPRACHE Deutsch

Picture Tree International präsentiert 
eine Produktion der Film AG
hergestellt mit Unterstützung von
Filmfonds Wien | Österreichisches Filminstitut | FISA – Filmstandort Austria | Land Niederösterreich
in Zusammenarbeit mit ORF Film/Fernseh-Abkommen

SYNOPSIS

Im maroden Mietshaus am Stadtrand versorgt die neunjährige Gina nicht nur ihre kleinen Brüder, sondern auch ihre schwangere Mutter Gitte, will aus Gittes On-Off-Freund endlich einen richtigen Vater und aus Gittes Mutter eine liebevolle Oma machen. Gina kämpft gegen Hoffnungslosigkeit, Verwahrlosung und das Jugendamt, für das Baby in Gittes Bauch und für sich selbst.

Ein weibliches Drei-Generationen-Porträt aus der Sicht eines Kindes, das sich nicht damit abfinden will, dass das Schicksal einzig davon abhängt, wo man hineingeboren wird. 

STATEMENT DER PRODUZENTINNEN

Nach dem weltweiten Erfolg ihres Films „Was wir wollten“ bringt Ulrike Kofler erneut ihre Beobachtung mit einem sensiblen Thema ein, um uns durch die Augen der neunjährigen „Gina“ präzise und einfühlsam von einer herausfordernden Familienkonstellation zu erzählen. Emma Lotta Simmer begeistert uns in der Darstellung dieses Mädchens, das aus einer scheinbar ausweglosen familiären Situation heraus die Kraft schöpft, hoffnungsvoll dem Leben gegenüberzutreten. Mit Marie-Luise Stockinger, Gerti Drassl und Ursula Strauss hat Ulrike Kofler drei der bedeutendsten Schauspielerinnen Österreichs gewinnen können, um uns mit einer Welt zu konfrontieren, die uns fern scheint, aber dennoch so nah neben unserer täglichen gesellschaftlichen Wirklichkeit ist.

CAST

EMMA LOTTA SIMMER Gina
MARIE-LUISE STOCKINGER Gitte
LION TATZBER Leon
NINO TATZBER Niko
GERTI DRASSL Branca
URSULA STRAUSS Frau Schweiger
MICHAEL STEINOCHER Vincent

CREW

DREHBUCH UND REGIE Ulrike Kofler
PRODUZENTINNEN Alexander Glehr, Johanna Scherz
EXECUTIVE PRODUCERs Yuan Rothbauer, Andreas Rothbauer
BILDGESTALTUNG Robert Oberrainer
SCHNITT Bettina Böhler
MUSIK Wallners
SZENENBILD Gerald Freimuth
KOSTÜMBILD Monika Buttinger VÖF
MASKENBILD Birgit Beranek
ORIGINALTON Claus Benischke-Lang
SOUND DESIGN Karim Weth, Laurenz Öllinger
MISCHTONMEISTER Alexander Koller
CASTING Rita Waszilovics VOECD
PRODUKTIONSLEITUNG Robert Opratko

FESTIVALS

Filmfest München, Wettbewerb CineVision, Weltpremiere am 5.7.2024

VERTRIEB

WELTVERTRIEB

Picture Tree International
Husemannstraße 7, 10435 Berlin, Deutschland
+49 30 420 824 80
pti@picturetree-international.com
www.picturetree-international.com

VERLEIH ÖSTERREICH

Filmladen Filmverleih GmbH
Mariahilfer Straße 58/7, 1070 Wien, Österreich
+43 1 523 43 62-0
office@filmladen.at
www.filmladen.at